Promocja!
Oś czasu
  • 1956-1989
  • Po 1989
Świadectwa

Verantwortlicher Redakteur: Piotr Głogowski

Koordination der zweiten Ausgabe: Łukasz Bertram

Übersetzung: Ruth U. Henning, Ewa Czerwiakowska, Katarzyna Dawid

Grafische Gestaltung: Danuta Błahut-Biegańska

Warschau 2014, zweite korrigierte Ausgabe
Herausgeber: Stiftung Zentrum KARTA
Softcover, 96 Seiten
Buchformat: 160×230 mm
ISBN: 978-83-64476-08-2

Z serii: Poza seriami

1989 (wersja niemiecka) we

Das Ende eines Systems

Cena:

13.00  10.00 

Opis książki

Das Jahr 1989 verging so intensiv, als ob die ganze freiheitliche Umwälzung des Mittel- und Osteuropas sich in seinem Rahmen vollzogen müsste. Die Vorzeichen der Systemwende waren im Januar noch nur gering. Im Dezember wurde das neue unabhangige Sein Realität für Polen, Ungarn und Tschechoslowakei; auch in der DDR, Bulgarien, Rumänien und den baltischen Republiken der UdSSR fand eine tiefe Verwurzelung der Transformationsidee statt.Zobacz więcej

Pełny opis

Wir möchten das Bild der Gesellschaften darstellen, die jenes Jahr als einen echten Staffellauf erlebt haben. Ohne sich direkt zu verständigen, zum Handeln aufzurufen und ohne zuvor die Daten vereinbart zu haben, uberreichte das eine Volk dem anderen den Staffelstab. Die in einem Land beendete Aktion wurde reibungslos in einem anderen fortgesetzt. Der Frühling gehörte den Polen. Der Sommer – den Ungarn und der „Baltischen Kette”. Der Herbst – der Deutschen, Tschechen, Slowaken und Bulgaren. In der ersten Wintergarten haben auch die Rumänen den Umbruch gespurt.

Inne wersje językowe:

Inne z serii: Poza seriami

Pruskie noce Przemytnicy życia Polacy w Wielkiej Brytanii Wasserpolacken Z Polski do Izraela: Rozmowy z pokoleniem ’68 Imperatyw Czas ziemiaństwa Wstaje świt Piękne umysły Katzbach – obóz widmo Obywatele Salonu Przez granicę Přes hranici

Zobacz wszystkie...

Pobierz za darmo